Marketing-Element Newsletter

Posted by: admin  :  Category: Online-Marketing

Der Newsletter ist ein bedeutendes Marketing-Element, das erst durch das Internetzeitalter möglich wurde. Klar, ist der Newsletter doch typischerweise ein per Email verschicktes Schreiben, das seine Empfänger auf deren Computern erreicht und nicht etwa auf dem klassischen Postweg. Bedeutend ist der Newsletter deswegen, weil man mit ihm Kunden direkt ansprechen und effektiv generieren kann. Doch dafür muss er gut gemacht sein.

Wie macht man ihn gut, den Newsletter? Als erstes muss sein Layout stimmen. Damit er überhaupt als der eigene Newsletter erkennbar ist, muss man ihn mit dem sogenannten Corporate Design versehen, also mit Firmenlogo, Farben und sonstigen gestalterischen Elementen. Sie sollten nach farbpsychologischen Gesichtspunkten konzipiert sein und immer die Zielgruppe berücksichtigen.

Das gilt natürlich auch für den Text des Newsletters. Er ist eine der vielen speziellen Texttypen, die jeder für sich ganz eigene Gesetze haben. Viele Newsletter dienen zu mehr als der puren Information: Der Text sollte zum Beispiel immer einen gesunden Ausgleich zwischen Information und Aufforderung zum Klick, Kauf oder zur Bestellung finden. Der Leser soll durch ein Einführung einen Überblick über den Inhalt des Textes bekommen. sein Interesse soll geweckt werden und der Leser soll sich für den Text interessieren. Jeder einzelne Themenbereich des Newsletters ist dann wiederum gegliedert und wird im Textverlauf konkreter.

Der Textkorpus ist gespickt mit Formatierungen und anderen grafischen Elementen. Oft liest der Empfänger nicht den gesamten Text, sondern springt (von der Einführung aus) zu den Themen, die ihn interessieren. Daher muss der Textkorpus durch Headlines und Absätze entsprechend formatiert sein. Bilder, Störer oder Kästen richten spezielle Aufmerksamkeit auf einzelne Bereich wie Spotlights und überall im Newsletter können Links auf Landing Pages eingebaut werden, um den Leser zum Kunden zu machen. So wird aus dem Newsletter ein bedeutendes Element des Online Marketing.

Werbestrategie Online Marketing

Posted by: admin  :  Category: Online-Marketing

Das Internet ist eine sehr wichtige Plattform für Unternehmen. Zu erledigende Aufträge können schnell vergeben, neue Kunden gefunden und Interessenten angelockt werden. Doch nur mit einer funktionierenden Internetseite ist es nicht getan, denn die entsprechende Seite muss auch gefunden und gesehen werden. Für viele Unternehmen wird es an dieser Stelle schwierig und stellt eine große Herausforderung dar. Denn wie macht man das Unternehmen selbst und seine Internetseite bekannt?

Hierfür gibt es die Lösung namens Online Marketing. Im Internet werden dieselben Werbemaßnahmen wie sonst auch genutzt. Lediglich die Begrifflichkeiten und ein Teil der Verfahrensweise unterscheiden sich voneinander. Beispielweise wurden vor einiger Zeit bei Neuerungen oder Angeboten noch Briefe an potenzielle Kunden und Geschäftspartner versandt. Durch das Internet wird es erheblich leichter.

Die Standardbriefe werden zum größten Teil durch Newsletter ersetzt. Newsletter marketing wird über den Email versandt kostenlos betrieben und kann innerhalb weniger Klicks versendet werden. Briefe hingegen müssen zuerst ausgedruckt, eingetütet und zur Post gebracht werden. Anschließend wird das Porto berechnet und bezahlt. Dann sind die Briefe mindestens einen Tag auf dem Weg zum Empfänger. Auch hier gibt es wieder einen klaren Vorteil von Newsletter Marketing: Das Schreiben erreicht den Empfänger in nur wenigen Sekunden. Newsletter.

Ein weiteres Schmuckstück ist das Einfügen von verfolgbaren Links. Eine weitere Möglichkeit wie man Online Marketing erfolgreich umsetzen kann, ist die Suchmaschinenoptimierung auch SEO genannt. Bei der Suchmaschinenoptimierung wird versucht eine Seite möglichst hoch im Suchmaschinenranking zu positionieren. Einer der besten SEO Tipps ist die Seiten möglichst mit relevanten Inhalten zu füllen. Suchwörter in den einzelnen Inhalten wirken sich positiv auf das Ranking aus. Gerade bei redaktionellen Internetseiten sehr beliebt und durch das geschäftliche Interesse auch einfach umzusetzen. Einer der häufig genanntesten SEO Tipps sind die so genannten Backlink, welche auf die eigene Seite verweisen. Das bedeutet Internetnutzer werden von einer externen Seite, durch Anwahl des entsprechenden Links, auf die eigene Seite verwiesen.

Kundenbindung durch Newsletter

Posted by: admin  :  Category: Online-Marketing

In der Werbung dreht sich alles um Produkte, Kunden und Gewinn. Eine Teildisziplin der Werbung ist das Marketing. Hier beschäftigt man sich, neben der Kundengewinnung auch mit der Gewinnung von Geschäftspartnern und auch der Kundenbetreuung. Neben Marketingelementen wie Infoveranstaltungen, Tagen der offenen Tür, Flyeraktionen oder Werbegeschenken, wird auch das digitale Direktmarketing zur Kundenbindung durchgeführt. Ein wichtiges Element dazu sind Newsletter.

Die regelmäßigen Infos an Kunden und Geschäftspartner, jeder kennt sie, jeder hat mindestens einen abonniert. Ob Zeitschriften, Autokonzerne, Kulturzentren oder gemeinnützige Vereine, jedes Unternehmen hat heute einen Newsletter in dem es Kunden und Partner regelmäßig über neue Produkte, Veranstaltungen oder sonstige Neuigkeiten informiert.
Der Newsletter ist somit Bestandteil der sogenannten B2B und B2C Strategie. Business to Client und Business to Business, das bedeutet mit Privatkunden und Geschäftskunden in Kontakt kommen und als Kunden gewinnen und halten.

Der Newsletter als Textform ist informativer und appellativer Natur. Das heißt, auf der einen Seite soll der Newsletter über Neuigkeiten aus dem Unternehmen informieren, Fakten nennen, Produkte und Ideen vorstellen. Andererseits hat der Newsletter natürlich mehr im Sinn, als nur „hallo“ zu sagen. Als fester Bestandteil der Marketingstrategie will er natürlich einen Appell an die Leser richten und der lautet „nutzt unsere Dienstleistung“ oder „kauft unsere Produkte“. Der Text ist meist folgendermaßen aufgebaut: Der Leser wird am Anfang begrüßt. Schon in der Einleitung wird der Bogen auf das zentrale Thema oder Produkt des Newsletters gespannt. Im weiteren Verlauf des Schreibens werden auch andere Themen behandelt. Mit dem Abschied und Verweisen auf die Firmenhomepage und den nächsten Newsletter enden viele Newsletter.

Für den interessierten Leser sind Newsletter eine interessante Lektüre. Richtig geschrieben kann der regelmäßig Kontakt zu den Lesern eine sehr positive Wirkung erzielen.