Kundenbindung durch Newsletter

Posted by: admin  :  Category: Online-Marketing

In der Werbung dreht sich alles um Produkte, Kunden und Gewinn. Eine Teildisziplin der Werbung ist das Marketing. Hier beschäftigt man sich, neben der Kundengewinnung auch mit der Gewinnung von Geschäftspartnern und auch der Kundenbetreuung. Neben Marketingelementen wie Infoveranstaltungen, Tagen der offenen Tür, Flyeraktionen oder Werbegeschenken, wird auch das digitale Direktmarketing zur Kundenbindung durchgeführt. Ein wichtiges Element dazu sind Newsletter.

Die regelmäßigen Infos an Kunden und Geschäftspartner, jeder kennt sie, jeder hat mindestens einen abonniert. Ob Zeitschriften, Autokonzerne, Kulturzentren oder gemeinnützige Vereine, jedes Unternehmen hat heute einen Newsletter in dem es Kunden und Partner regelmäßig über neue Produkte, Veranstaltungen oder sonstige Neuigkeiten informiert.
Der Newsletter ist somit Bestandteil der sogenannten B2B und B2C Strategie. Business to Client und Business to Business, das bedeutet mit Privatkunden und Geschäftskunden in Kontakt kommen und als Kunden gewinnen und halten.

Der Newsletter als Textform ist informativer und appellativer Natur. Das heißt, auf der einen Seite soll der Newsletter über Neuigkeiten aus dem Unternehmen informieren, Fakten nennen, Produkte und Ideen vorstellen. Andererseits hat der Newsletter natürlich mehr im Sinn, als nur „hallo“ zu sagen. Als fester Bestandteil der Marketingstrategie will er natürlich einen Appell an die Leser richten und der lautet „nutzt unsere Dienstleistung“ oder „kauft unsere Produkte“. Der Text ist meist folgendermaßen aufgebaut: Der Leser wird am Anfang begrüßt. Schon in der Einleitung wird der Bogen auf das zentrale Thema oder Produkt des Newsletters gespannt. Im weiteren Verlauf des Schreibens werden auch andere Themen behandelt. Mit dem Abschied und Verweisen auf die Firmenhomepage und den nächsten Newsletter enden viele Newsletter.

Für den interessierten Leser sind Newsletter eine interessante Lektüre. Richtig geschrieben kann der regelmäßig Kontakt zu den Lesern eine sehr positive Wirkung erzielen.